Startseite

Nudelmaschine

Die Nudelmaschine gehört zu den interessantesten Küchengeräten der letzten Zeit. Sie ermöglicht es, eines der beliebtesten Gerichte der Deutschen selbst zu produzieren. Das Schöne daran ist, dass Sie mit ihrer Verwendung Einfluss darauf nehmen können, welche Zutaten in Ihre Pasta kommen. Sie können Ihre Nudelgerichte damit gesünder gestalten, als sie mit herkömmlicher Pasta aus dem Supermarkt wären. Hinzu kommt, dass selbst hergestellte Nudeln besonders frisch sind und einen intensiven Geschmack besitzen. Die moderne Entwicklung hat Geräte hervorgebracht, deren Bedienung besonders komfortabel ist. Wenn eine Pastamaschine vollautomatisch arbeitet, macht sie kaum Arbeit und zaubert dennoch leckere Nudeln auf den Teller.

Teigwarenmaschine – die Geschichte

Auch, wenn es mittlerweile – zum Beispiel mit dem Pasta Vollautomat – sehr komfortable und technisch hochwertige Maschinen für die Nudelherstellung gibt, kann die Nudelmaschine auf eine lange Geschichte zurückblicken. Zum Zeitpunkt ihrer Entstehung und frühen Verwendung war sie natürlich weniger einfach und unkompliziert einzusetzen. Dennoch war ein Teigwarenmaschine Haushalt gerade in den südlichen Ländern irgendwann an der Tagesordnung.

Leider lässt sich die Geschichte der Nudelmaschine nicht ganz genau zurückverfolgen. Das liegt vor allem daran, dass es zwei Theorien für den Verlauf ihrer Entwicklung gibt. Da Nudeln nicht nur traditionell italienisch, sondern auch traditionell chinesisch sind, gibt es auch Angaben dazu, dass der Nudelautomat seinen Ursprung im China des 12. Jahrhunderts hätte, wobei Hinweise herauf in der Burg Kreuzenstein existieren sollen. Die Hinweise auf einen italienischen Hintergrund lassen auf ein Datum der Entstehung schließen, das weniger weit in der Vergangenheit liegt. Hiernach soll die Maschine im Jahr 1933 in Parma entwickelt worden sein.

Warum eine Nudelmaschine kaufen?

Grundsätzlich gibt es verschiedene Arten von Nudelmaschinen. Egal, ob die Pastamaschine vollautomatisch arbeitet oder per Hand zu bedienen ist – sie bietet bestimmte Vorteile. Wenn auch Sie ein Teigwarenmaschine Haushalt werden möchten, kann es sich also lohnen, nicht nur einen Pastamaschine vollautomatisch Test zu lesen, sondern auch andere Modelle zu berücksichtigen, falls Sie erst einmal mit weniger Technik beginnen möchten.

Allgemein gesehen bietet jede Art von Pastamaschine aber bestimmte Vorteile, von denen viele Feinschmecker und Genussmenschen profitieren können:

1. Nudeln selbst herstellen

Besonders vorteilhaft an einer eigenen Maschine für die Nudelherstellung ist, dass Sie hiermit selbst bestimmen können, was in Ihre Pasta kommt. Das müssen nicht immer die Standard-Zutaten sein. Zugaben wie Spinat, Kürbis oder rote Beete sind zum Beispiel in der Lage, nicht nur Farbe, sondern auch zusätzliche Nährstoffe einzubringen. Ähnliches gilt, wenn Sie Vollkorn-Pasta herstellen möchten – vielleicht sogar aus frisch selbst gemahlenem Mehl. Hier erhalten Sie den vollen Geschmack und eine Vielzahl an Nährstoffen.

2. Spaß an der Arbeit

Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit, ganz ohne Maschine zu arbeiten und Nudeln selbst zu machen. Dies ist allerdings deutlich umständlicher, als die Arbeit mit einem modernen Nudelautomaten – vor allem dann, wenn es ein Pasta Vollautomat ist. In unserem Pastamaschine vollautomatisch Test haben wir für Sie verschiedene Modelle unterschiedlicher Hersteller miteinander verglichen, sodass Sie für jede Maschine individuell beurteilen können, inwieweit sie Ihnen weiterhilft.

3. Kultur und Lebensart

Nudeln selbst zu machen bedeutet auch, einen gewissen Lifestyle zu haben. Sie kaufen nicht mehr die Standard-Pasta aus dem Supermarkt, sondern haben ein neues Selbstverständnis. Vor allem dann, wenn Sie Gäste bewirten, können selbstgemachte Nudeln für Aufsehen sorgen.

Nudeln selber mit einer Nudelmaschine herstellen – so funktioniert es…

Wenn Sie Ihre Nudeln selbst herstellen, hängt der genaue Ablauf davon ab, ob Ihre neue Pastamaschine vollautomatisch ist, oder ob Sie selbst etwas mehr tun müssen. Ein praktischer Pasta Vollautomat übernimmt die komplette Arbeit – Sie müssen lediglich die Zutaten der Nudeln einfüllen. Bei einer Maschine mit Kurbel oder Motor müssen Sie den Teig bereits fertig hergestellt haben, bevor Sie ihn mit dem Gerät zu Nudeln verarbeiten. Es gibt auch halbautomatische Maschinen, die eine Mischform darstellen. Bei diesen müssen Sie den Teig ebenfalls einfüllen; es wird aber ein größerer Teil der Arbeit übernommen.

Pastamaschinen-Test – welche Maschine passt zu mir?

Modell:Marcato Atlas 150Philips hr 2355/12 pastamaker
Grösse:20,3 x 20,3 x 17,8 cm21,5 x 34,3 x 30 cm
Gewicht:1,4 Kg7 Kg
Marke:MarcatoPhilips
Material:EdelstahlKunststoff
Garantie:JaJa
Nudeltypen:geeignet für Lasagne,
Fettuccine und Tagliolini
geeignet für Spaghetti, Penne, Fettuccini und Lasagne
Betriebsart:Manuell oder MotorMotor
Preis:44,09 Euro 187,51 Euro
Bewertung:4.8 von 5 Sternen4.6 von 5 Sternen
Produktdetails Produktdetails
ZUM ANGEBOT* ZUM ANGEBOT*

Falls Sie gerade auf der Suche nach einem Pastamaschinen-Test sind, kommt es Ihnen wahrscheinlich auch auf eine konkrete Kaufempfehlung an. Grundsätzlich gilt, dass die richtige Nudelmaschine für Sie eine ist, die zu Ihren persönlichen Bedürfnissen passt. Es ist also immer etwas schwierig, eine allgemeine Empfehlung auszusprechen. Grundsätzlich aber gibt es drei Geräte, die sich in der letzten Zeit bewährt haben. Dabei handelt es sich um die Marcato Atlas 150, die Philips hr2355/12 und die GSD Haushaltsgeräte Pastaia Italiana.

Marcato Atlas 150

-63%

Marcato Classic Nudelmaschine Atlas 150

Marcato Classic Nudelmaschine Atlas 150
  • Nudelmaschine Atlas 150 Wellness, produced by Marcato
  • geeignet für Lasagne, Fettuccine & Tagliolini, erweiterbar durch verschiedenste Vorsätze
  • Nudelmaschine kann auch mit dem passenden Motor betrieben werden
Zum Angebot *44,09 € 120,99 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Die Marcato Atlas 150 ist eine Maschine, die gekurbelt oder mit einem Motor betrieben werden kann. Hiermit lassen sich zum Beispiel Fettuccine, Lasagne und Tagliolini produzieren.

Philips hr2355/12

-15%

Philips HR2355/12 Pastamaker (DE Version), Automatisches Mischen, Kneten und Ausgeben, 200 W, 4 Aufsätze, champagnerfarben

Philips HR2355/12 Pastamaker (DE Version), Automatisches Mischen, Kneten und Ausgeben, 200 W, 4 Aufsätze, champagnerfarben
  • Bereitet in nur 10 Minuten ein halbes Pfund Teig oder Nudeln mit perfekter Struktur zu - und das völlig automatisch
  • Automatisches Mischen, Kneten und Ausgeben
  • Im Lieferumfang der Maschine befinden sich 4 Standardformen für Spaghetti, Penne, Fettuccini und Lasagne.
Zum Angebot *187,51 € 219,99 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Die Philips hr2355/12 leistet als Pastamaschine vollautomatisch ihre Arbeit. Hier füllen Sie die gewünschten Zutaten hinein, wählen ein Programm und warten nur noch auf Ihre fertige Pasta.

GSD Haushaltsgeräte Pastaia Italiana

-29%

G S D Haushaltsgeräte 20 615 Pasta-Set "Pastaia Italiana"

G S D Haushaltsgeräte 20 615 Pasta-Set
  • Pasta-Set "Pastaia Italiana"
  • Nudelmaschine "IMPERIA"
  • Walzenbreite 150 mm
Zum Angebot *85,33 € 119,60 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Die GSD Haushaltsgeräte Pastaia Italiana ist eigentlich ein Pasta-Set. Sie erhalten hier eine Maschine zum Kurbeln sowie verschiedenes Zubehör.

Lohnt sich die Anschaffung einer Nudelmaschine für mich?

Grundsätzlich lässt sich sagen: Wenn Sie zumindest gelegentlich Pasta essen, dann lohnt sich auch der Kauf einer Nudelmaschine für Sie. Sie haben mit ihr die Möglichkeit, Ihre Nudeln selbst herzustellen und zu bestimmen, aus welchen Zutaten sie zusammengesetzt sind.

Verschiedene Nudelmaschinen

Wenn Sie gerade auf der Suche nach einer passenden Nudelmaschine sind, dann haben Sie die Auswahl zwischen einem Pasta Vollautomat, einer halbautomatisch arbeitenden Maschine und einer, die mit Handkurbel oder Motor betrieben ist.

Pastamaschine vollautomatisch (Pasta Vollautomat)

Für alle, die es einfach und komfortabel lieben, sollte der Pastamaschine vollautomatisch Test eine wesentliche Rolle spielen. Im Teigwarenmaschine Haushalt ist der Pasta Vollautomat ein Star. Ähnlich wie bei einem Kaffeevollautomaten füllen Sie auch hier nur die Zutaten ein und warten ab, bis die Maschine fertig ist. Sie stellt den Teig eigenständig her, verarbeitet ihn und gibt ihn in der gewünschten Form aus. Einfacher geht es nicht. Ein Beispiel für diese Variante ist die Philips hr2355/12.

Pastamaschine halbautomatisch

Falls Sie selbst mehr tun oder einfach etwas weniger Geld ausgeben möchten, können Sie sich auch für eine halbautomatische Maschine entscheiden. Hier müssen Sie den Teig bereits vorbereitet haben, können aber dennoch einzelne Programme auswählen und der Maschine viel Ihrer Arbeit überlassen.

Pastamaschine mit Handkurbel oder Motor

Die klassische Form ist die Maschine mit Handkurbel oder Motor, für die die Marcato Atlas 150 ein Beispiel ist. Hier müssen Sie sehr viel selbst tun. Die Maschine hilft Ihnen dabei, die Nudeln in die richtige Form zu bringen.

Eine Nudelmaschine im Internet kaufen

Online-Shops (vor allem Amazon) haben ein umfangreiches Angebot an Nudelmaschinen. Der Vorteil bei einem Einkauf im Internet liegt darin, dass Sie hier in Ruhe die einzelnen Angebote betrachten können. Während Sie in einem durchschnittlichen Geschäft vor Ort vielleicht eine oder zwei Nudelmaschinen finden, gibt es bei Amazon unzählige. Gerade dann, wenn Sie einen Pastamaschine vollautomatisch Test gelesen haben, möchten Sie vielleicht genau dasjenige Modell erhalten, das Ihnen im Test zugesagt hat. Im Internet ist es nahezu sicher, dass Sie genau dieses auch bekommen.

Was zeichnet eine gute Teigwarenmaschine aus?

Unabhängig davon, ob Ihre Wunsch-Pastamaschine vollautomatisch arbeitet oder per Hand betrieben wird – wichtig ist, dass sie über eine hohe Qualität verfügt. Sie muss standfest sein, sauber arbeiten und vor allem sollte sie auch leicht zu reinigen sein. Es lohnt sich, vor einem Kauf einen Nudelmaschinen-Test heranzuziehen und auch Kundenbewertungen zu lesen, die Sie unter anderem bei Amazon finden.

Andere hilfreiche Küchenmaschinen

Neben einer Nudelmaschine gibt es natürlich auch andere hilfreiche Küchengeräte, die dem Haushalt ein besonderes Extra verleihen. Ein Getränkekühlschrank beispielsweise ermöglicht das gezielte und stilvolle Kühlen von Getränken. Falls Sie das Thema rund um Getränkekühlschränke interessiert, finden Sie mehr dazu hier.

Ein weiteres interessantes Küchengerät, das im privaten Haushalt stetig an Beliebtheit gewinnt, ist der Dörrautomat. Mit Hilfe eines Dörrautomaten lassen sich Lebensmittel wie Obst, Gemüse oder Kräuter einfach und schonend trocknen und auf diese Weise länger haltbar machen. Insbesondere zur Erntezeit lassen sich überzählige Früchte weiterverarbeiten und später genießen. Erfahren Sie auf diesem Ratgeber mehr zum Dörren.