Tipps zur Produktpflege von Nudelmaschinen

Die richtige Produktpflege macht’s

Es gibt unterschiedliche Nudelmaschinen-Varianten. Generell werden mechanische von elektrischen Nudelmaschinen unterschieden. Vor dem Kauf einer Nudelmaschine sollte natürlich auch die Reinigung des Gerätes bedacht werden. Mechanische Nudelmaschinen bedürfen einer anderen Reinigung als elektrische Varianten, wie beispielsweise die Philips HR2355/12. Eine mechanische Teigwarenmaschine bedarf keiner aufwendigen Reinigung. Es ist wichtig, die Bedienungsanleitung vor der Inbetriebnahme zu lesen und auf weitere Tipps zu durchforsten. Der Nudelteich sollte möglichst trocken sein, damit kaum Nudelreste in der Maschine bleiben. Anschließend kann die Maschine kurz feucht abgewischt werden und schon ist sie wieder einsatzbereit. Wer kein feuchtes Tuch nach der Benutzung einsetzen möchte, weil er sonst befürchtet, dass Mehlreste oder ähnliches verkleben können, kann einen Reinigungspinsel einsetzen. Die Reinigung vollautomatischer Nudelmaschinen, wie beispielsweise der Philips HR2355/12, gestaltet sich etwas anders. Die Maschinen werden in der Regel mit Reinigungsset geliefert, dass unbedingt nach Bedienungsanleitung zu benutzen ist. Mit Wasser, Pinsel oder ähnlichem sollte man eine elektrische Maschine nicht reinigen. Es sei denn, es steht in der Anleitung.

Philips HR2355/12 – Reinigung auf Knopfdruck

Die vollautomatische Nudelmaschine Philips HR2355/12 reinigt sich quasi selbst. Im Lieferumfang sind speziell entwickelte Reinigungswerkzeuge vorhanden, die den mitgelieferten Formaufsätzen gleichen. Die Reinigungsaufsätze werden einfach eingelegt und die Reinigung der vollautomatischen Teigwarenmaschine wird auf Knopfdruck gestartet. Welcher Reinigungsaufsatz benötigt wird, hängt von der vorher erzeugten Nudelvariante ab. Bei Spaghetti sollte der „Spaghetti-Reinigungsaufsatz“ verwendet werden. Nach der Produktion von Fettuccini, sollte der zweite Aufsatz verwendet werden. Als weiteres „Reinigungswerkzeug“ ist ein flacher Aufsatz im Lieferumfang enthalten. Sie können diesen Aufsatz nicht nur zur Reinigung, sondern auch zum „Abtrennen“ der Nudeln vom Gerät verwenden. Philips mit dem Philips HR2355/12 ein funktionelles, innovatives und gut durchdachtes Gerät produziert. Wer weitere Reinigungsinformationen benötigt, findet in der Bedienungsanleitung zusätzliche Informationen. Des Weiteren wird die Philips HR2355/12 von Nutzern als einfach zu reinigen beschrieben. Die vollautomatische Teigwarenmaschine reinigt sich nicht nur auf Knopfdruck, sondern produziert auch leckere Nudeln auf Knopfdruck und bietet viel „Komfort“. Mechanische Maschinen wie die GSD Pastaia Italiana, lassen sich ebenfalls, entsprechend der Bedienungsanleitungen reinigen. Wichtig ist, dass Sie sich die Bedienungsanleitung der jeweiligen Nudelmaschine vor der Inbetriebnahme gut durchlesen und die Teigwarenmaschine nach der Benutzung reinigen. In den Bewertungen der einzelnen Nudelmaschinen, beispielsweise auf Amazon, finden sich zudem weitere Tipps zur Maschine selbst und eventuell zur Reinigung.

Unser Fazit

Beim Kauf einer Nudelmaschine ist nicht nur die Produktion der Nudelvariante wichtig, Sie sollten auch auf die Reinigungsmöglichkeiten der Maschine achten. Klassische Maschinen wie die Marcato Classic Nudelmaschine Atlas 150 oder die klassischen Varianten von GSD, lassen sich einfach reinigen. Vollautomatische Maschinen wie die Philips HR2355/12 bedürfen in der Regel eines Reinigungssets. Das Reinigungsset ist bei der Philips HR2355/12 im Lieferumfang enthalten. Wir empfehlen somit beim Kauf auf die Reinigungsmöglichkeiten/Aufwand zu achten.